Pub Atmosphäre im Jugendzentrum


(ake) Pub Atmosphäre herrschte am Freitagabend im Jugendzentrum Mörfelden. Mit nur kleinen Mitteln hatten die Mitarbeiter von Jugendpflege und Sport und Kulturamt den Veranstaltungssaal in eine typische irische Kneipe verwandelt. Ein Dartbrett hing an der Wand, Billardtisch und Kicker standen bereit und auf der Bühne gaben die Musiker der Band "lnisheer" traditionelle irische Musik zum Besten. Und auch das Essen lies keinen Zweifel daran aufkommen, unter welchem Motto der Abend stand. Baked Beans mit selbst gebackenem Soda Bread und Chips with Vinegar standen auf der Speisekarte, während an der Theke Guinness ausgeschenkt wurde.
"Nur auf den Fernseher mit der typischen Sportübertragung haben wir verzichtet", erklärte Günter Bergmann vom Sport und Kulturamt. Sogar an eine Bedienung hatten die Veranstalter gedacht Mit zahlreichen Plakaten der grünen Insel wurde auf den Abend, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Begegnungen mit Irland" stattfand, eingestimmt. Nur mit der Musik hatte es nach Auskunft von Bergmann einige Schwierigkeiten gegeben. Kurzfristig war "Inisheer" eingesprungen, da die ursprünglich engagierte Band abgesagt hatte. Aus diesem Grund habe man auch erst spät Werbung für die Veranstaltung machen können.


Zurueck